entwicklung der seite

Es ist wieder ein bisschen her, dass ich mich mit meinem Blog befasst habe. Der letzte Post war kurz vor meinem Sommerurlaub, an den sich ein anderes privates und zeitraubendes Offline-Projekt direkt anschloss. Nun aber ist dort ein Meilenstein geschafft, so dass ich wieder etwas Zeit für andere Dinge – wie z.B. die Entwicklung meines Blogs und der Website, auf der dieser statt findet – haben sollte.

Heute habe ich mich recht lange mit der Integration von Facebook in den Blog, oder andersherum gesagt mit dem automatischen Übertrag von Blogartikeln auf die Fanpage, befasst. Dort musste ich doch erkennen, dass man als Laie schnell einmal vor scheinbar unlösbaren Problemen steht. Nach vielen verzweifelten Versuchen und einigen derben Kraftausdrücken gegen den unschuldigen Rechner vor mir, warum kein Plug-in den Anleitungen folgen wollte, war ich eigentlich bereit diese Funktion einfach aufzugeben und mich erst einmal anderen Dingen zuzuwenden. Bei mir ist ein wenig Distanz oft das beste Mittel zur Lösung. Doch beim weiteren Stöbern (zu anderen Plug-ins) kam dann die Erkenntnis: Die Versionen, die von den Plug-ins gefordert wurden, stimmten nicht mit der Version meiner Installation überein… weil ich Updates, die bei mir über den Hoster eingespielt werden, nicht gesehen und daher auch nicht ausgeführt habe. Nachdem dieser Prozess durchlaufen war, wollte dann auch endlich das Plug-in. Und jetzt, mit dem Absenden dieses Artikels, sollte ich sehen, ob das Ganze auch funktioniert.

Kommentar verfassen