apr 23 2016 – tag des deutschen bieres

Mit dem “Tag des deutschen Bieres” wird jährlich am 23. April an den Erlass des Reinheitsgebots erinnert. Und wer mal auf die Jahreszahl schaut, sieht, dass das heute ein ganz besonderer Tag ist: 500 Jahre Reinheitsgebot!

Ich bin heute mal Strohwitwer und feiere diesen Tag alleine. Halb so wild, ich habe mir drei “Gäste” eingeladen: Ein Bier aus dem Norden und ein aus dem Süden – und natürlich eins aus Dortmund! Alle drei sind nicht meine normalen Sorten – genau darum habe ich sie mir heute mal ausgesucht. Ansonsten: Kein Schickimicki! Nichts Belgisches mit Karamel oder IPA Craftbeer – auch wenn ich das hin und wieder mal mag – sondern richtig solide Biere. Als Begleitung gibt es später noch einen leckeren Burger, sonst nichts, was vom Geschmack ablenkt.

drei bier zum feiertag

 

Ich hoffe doch sehr, dass ihr diesen hohen Feiertag entsprechend begeht? Heute ist Samstag, morgen sollten die meisten frei haben. Besucht eure Lieblingskneipe und haut rein, was das Zeug hält! Ich gehe nachher vielleicht noch schnell ins ► Wirtschaftswunder – dort wird gutes Bier auch wertgeschätzt.

Klugscheisser-Fakt: Lest auf Wikipedia alles über ► Bier. Ich hab heut keine Zeit.

 

Kommentar verfassen